Valerie Weber verlässt den WDR

Valerie Weber

ASV-Mitglied Valerie Weber beendet nach acht Jahren ihre Tätigkeit als Programmdirektorin des WDR.

WDR-Intendant Tom Buhrow urteilt: „Mit ihr verlieren wir eine Visionärin für den Public Value des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, eine Kämpferin für agile und neue Strukturen und eine empathische Programm-Managerin, die immer das Publikum im Blick hat. Wir bedauern ihr Ausscheiden sehr.“

Zur WDR-Pressemitteilung: https://presse.wdr.de/plounge/wdr/unternehmen/2021/12/20211201_valerie_weber.html

Foto: WDR/Annika Fußwinkel

Shop